28. Januar 2022

Ist es schon zu spät?

Bis wann darf man eigentlich Neujahresgrüsse überbringen? Nach Knigge sollten sich diese «unter relativ Fremden» in den ersten zwei Wochen beschränken. Jetzt stellt sich die Frage, was eigentlich unter «relativ Fremde» zu verstehen ist…

Wir vertreten die Meinung, dass gut gemeinte und ehrliche Grüsse prinzipiell immer angebracht sind. Also nutzen wir jetzt die Gelegenheit und wünschen Ihnen einen ruhigen und sicheren Flug durchs 2022 sowie auch eine sanfte Landung mit vielen Perspektiven im Gepäck.

Und wir, was haben wir uns für Vorsätze auf die Fahne geschrieben? Zum einen wollen wir mit offenen Ohren auf unsere Auftraggeber und Interessenten eingehen, denn oft wird viel geredet, aber weniger zugehört, zum andern werden wir gegenüber den modernen Technologien weiterhin offen bleiben, damit wir diese punktuell für unsere Kunden einsetzen können, wie z.B. 360°-Rundgänge, Kurzfilme etc. welche zum Teil aussagekräftiger sind als viele Worte.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim «Durchstöbern» unserer Websiteund auf Ihre Anregungen und Ideen Ihrerseits haben wir immer offene Ohren.